Skip to main content
Bücker Logo

IBM Storage Protect (bisher IBM Spectrum Protect/ TSM) Lizenzen zum Bücker-Preis kaufen

IBM Storage Protect richtig lizensieren: Finde die perfekte Lösung für Dein Unternehmen

Als führender IBM Gold Partner bieten wir Dir die neueste Version von IBM Storage Protect, früher bekannt als IBM Spectrum Protect und IBM Tivoli Storage Manager (TSM). Vertraue auf unsere 23-jährige Erfahrung im Verkauf und Support dieser erstklassigen Datensicherungs- und -wiederherstellungssoftware. IBM Storage Protect bietet Datensicherung (Backup), Archivierung und Wiederherstellung (Restore) und ist für den Schutz der Unternehmensdaten sehr wichtig. Egal, ob Du eine Einzellizenz oder die Storage Protect Suite benötigst, wir haben die passende Lösung für Dich. In dieser Seite zeigen wir Dir alle Lizenzierungsoptionen inklusive der Listenpreise. Für Deinen Angebotspreis sprich uns einfach an.

bücker Erfahrungen
IBM Logo

Was kostet IBM Storage Protect?

Du hast die Möglichkeit, IBM Storage Protect entweder als vollständige Suites mit allen verfügbaren Modulen oder separat nach Bedarf zu lizenzieren. Ebenso biete IBM IBM Storage Protect als Subscription im Mietmodell an.

Die Pakete beinhalten Einzelprodukte von IBM Storage Protect und werden gemäß der zu sichernden Speichermenge in Terabyte (Capacity Licensing) lizenziert. Einzelprodukte hingegen werden stets nach der Anzahl der Prozessorleistungseinheiten (Processor Value Units, PVU) lizenziert.

Bücker Logo

IBM Storage Protect Suites Kauflizenzen

Die hier aufgeführten Preise sind IBM Listenpreise. Wieso? Weil es gibt unterscheidliche Preise für normale, behördliche und schulische Nutzer. Klar können wir jetzt ne Langeweiler-Standard-Rabatt draufmachen, aber bei uns bekommt jeder den ganz speziellen Bücker-Preis. Du musst nur danach fragen.

Bei der Terrabyte Lizenzierung kannst Du entweder nach dem Backend- oder der Frontend Volumen lizensieren. Also was auf dem Backup Server ist oder wie viel an Daten in den zu sichernden Applikationen stecken. Die Berechnung des Frontend-Volumens ist das was komplizierte. Du kannst es Dir aber aussuchen. Cool, oder?

IBM Storage Protect Entry 1-100

Diese Entry Paket ist bis 100 Terabyte limitiert und beinhaltet die Einzelmodule.

Storage Protect Suite Entry Terabyte (1-100) LIC + SW S&S 12 MO


IBM Logo

SKU: D1INFLL

Lizenzierungstyp: License + SW Subscription & Support

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 3.296,00 Euro netto

12 Monate Renewal – Wartung und Support Verlängerung

Storage Protect Suite Entry Terabyte (1-100) Annual SW S&S Rnwl


IBM Logo

SKU: E0LUVLL

Lizenzierungstyp: SW Subscription & Support Renewal

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 658,00 Euro netto

IBM Storage Protect Suite 101-250

Diese Paket ist für bis zu 250 Terabyte ausgelegt und beinhaltet die Einzelmodule. Es unterscheidet sich nur im Datenvolumen zur Entryversion.

IBM Storage Protect Suite Terabyte (101-250) License + SW Subscription & Support 12 Months


IBM Logo

SKU: D1IVXLL

Lizenzierungstyp: License + SW Subscription & Support

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 6.637,00 Euro netto

12 Monate Renewal – Wartung und Support Verlängerung

IBM Storage Protect Suite Terabyte (251-500) License + SW Subscription & Support 12 Months


IBM Logo

SKU: D1IVZLL

Lizenzierungstyp: License + SW Subscription & Support

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 5.893,00 Euro netto

IBM Storage Protect Suite 251-500

Diese Paket ist für bis zu 500 Terabyte ausgelegt und beinhaltet die Einzelmodule. Es unterscheidet sich nur im Datenvolumen zu den vorherig aufgeführten Suites.

IBM Storage Protect Suite Terabyte (251-500) Annual SW Subscription & Support Renewal


IBM Logo

SKU: E0LW6LL

Lizenzierungstyp: SW Subscription & Support Renewal

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 1.176,00 Euro netto

12 Monate Renewal – Wartung und Support Verlängerung

IBM Storage Protect Suite Terabyte (101-250) Annual SW Subscription & Support Renewal


IBM Logo

SKU: E0LW5LL

Lizenzierungstyp: SW Subscription & Support Renewal

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 1.321,00 Euro netto

Größere Terrabyte-Pakete gibt es selbstverständlich auch im IBM Lizenzmodell. Benötigst Du mehr an Terrabyte, dann findest Du diese in unserem Shop einfach über die Suche. Manchmal sind die Produktbezeichnungen auch etwas fehlerhaft von IBM, dann ist es schwieriger zu finden. Ruf einfach unsere netten IBM Lizenzberater an, da wird Dir geholfen.

Bücker Logo

Mietlizenzen IBM Storage Protect Subscription

Klar gibt es die Gleichen Pakete hier auch als Subscription aus der SaaS Preisliste von IBM. Hier mietet man die Lizenzen für eine bestimmte Laufzeit ohne die Lizenzen zu erwerben. Hört man mit der Subscription auf, kann man die Software nicht mehr einsetzen. Ein signifikanter Unterschied zu den Kauflizenzen.

Dieser IBM Storage Protect Subscription Suites sind Jahrepakete und die Preise sind monatlich. Um es komplizierter zu machen gibt es auch eine monatliche Subscription bei der man sich nicht für ein Jahr bindet. Das ist dann etwas teuer. Willst Du diese, findest Du die über die Shop-Suche oder Du rufst einfach unsere Berater mal an.

IBM Storage Protect 1-100 Subscription

Das kleinste Paket ist bis 100 Terabyte limitiert und beinhaltet die Einzelmodule.

IBM Storage Protect Suite Terabyte (1 100) Subscription License


IBM Logo

SKU: D0CZ0ZX

Lizenzierungstyp: Subscription License

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 228,00 Euro netto

IBM Storage Protect Suite 101-250 Subscription

Diese Paket ist für bis zu 250 Terabyte ausgelegt. Es unterscheidet sich nur im Datenvolumen zur der vorherigen Subscription.

IBM Storage Protect Suite Terabyte (101 250) Subscription License


IBM Logo

SKU: D0CZ1ZX

Lizenzierungstyp: Subscription License

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 204,00 Euro netto

IBM Storage Protect Suite 251-500 Subscription

Diese Paket ist für bis zu 500 Terabyte ausgelegt. Es unterscheidet sich nur im Datenvolumen zu den vorherig aufgeführten Suites.

IBM Storage Protect Suite Terabyte (251 500) Subscription License


IBM Logo

SKU: D0CZ2ZX

Lizenzierungstyp: Subscription License

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 182,00 Euro netto

Das geht so natürlich weiter mit den Terrabyte Lizenzmodell. Benötigst Du mehr an Terrabyte, dann findest Du diese in unserem Shop über die Suche.

Bücker Logo

IBM Storage Protect for Cloud

Diese recht neuen Lösungen sich echt cool und bei dem wachsenden Cloudbusiness mit Azure, Microsoft 365, Dynamics 365 und Salesforce macht es echt Sinn, diese zu sichern, oder?

IBM Storage Protect for Cloud Azure VMs and Storage with Storage 10 Terabytes per Month


IBM Logo

SKU: D0EQJZX

Lizenzierungstyp: SaaS Sbscrptn Mnthly or Annl w/Supt

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 688,00 Euro netto

IBM Storage Protect for Cloud Microsoft Dynamics 365 with Storage Authorized User per Annum


IBM Logo

SKU: D0DGXZX

Lizenzierungstyp: SaaS Sbscrptn Mnthly or Annl w/Supt

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 47,04 Euro netto

IBM Storage Protect for Cloud Microsoft Dynamics 365 with Storage Authorized User per Annum


IBM Logo

SKU: D0DGXZX

Lizenzierungstyp: SaaS Sbscrptn Mnthly or Annl w/Supt

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 47,04 Euro netto

IBM Storage Protect for Cloud Salesforce with Storage Authorized User per Annum


IBM Logo

SKU: D0BY8ZX

Lizenzierungstyp: SaaS Sbscrptn Mnthly or Annl w/Supt

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 58,92 Euro netto

Brauchst Du diese ohne Storage oder etwas mehr als Overage, dann findest Du die selbstverständlich bei uns im IBM Shop über die Suche. Du scheinst dann aber recht gut zu wissen, was Du braust, also ruf besser an und wir machen Dir ein super Angebot mit dem Bücker-Preis.

Bücker Logo

Etwas kompliziert
Ruf am besten mal an!

Die Lizenzmodelle von IBM Storage Protect (ehemals IBM Spectrum Protect/ Tivoli Storage Manager) sind etwas komplex. Es gibt ja noch die Einzelmodule. Und natürlich die Renewals, wenn Du die Lizenz schon hast. Ruf am besten mal an
Tel. +49(0)2131-209 89 02.
Mail: software@bueckergmbh.de

Zum Kontaktformular Pfeil weiter
IBM Logo
Bücker Logo

IBM Spectrum Protect Einzelmodule Kauflizenzen

Die Einzelprodukte werden gererell nach Processor Value Units (PVU) lizenziert. Die müssen entsprechend der IBM Vorgaben berechnet werden, wobei wir gerne helfen. Jeder Prozessor hat einen PVU-Wert. Die Summe aus allen Prozessoren der Backup-Server muss dann lizenziert werden.

Um die Einzelmodulte lizenzieren zu können muss man zuerst entweder die IBM Storage Protect Edition oder die IBM Storage Protect Extended Edition erwerben.

IBM Storage Protect Edition 10 PVU

Diese Version richtet sich an mittelständige Unternehmen und beinhaltet den Backup-Server. Dazu wählt man dann die Einzelmodule.

IBM Storage Protect 10 Processor Value Units (PVUs) License + SW Subscription & Support 12 Months


IBM Logo

SKU: D1IQHLL

Lizenzierungstyp: License + SW Subscription & Support

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 58,26 Euro netto

12 Monate Renewal – Wartung und Support Verlängerung

IBM Storage Protect 10 Processor Value Units (PVUs) Annual SW Subscription & Support Renewal


IBM Logo

SKU: E0LVGLL

Lizenzierungstyp: SW Subscription & Support Renewal

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 11,65 Euro netto

IBM Storage Protect Extended Edition 10 PVU

Diese Version richtet sich an große Unternehmen/ Organisationen und beinhaltet den Backup-Server. Die Extended Edition hat ein paar mehr Funktionalitäten wie die normale Edition. Dazu wählt man dann die Einzelmodule.

IBM Storage Protect Extended Edition 10 Processor Value Units (PVUs) License + SW Subscription & Support 12 Months


IBM Logo

SKU: D1IWNLL

Lizenzierungstyp: License + SW Subscription & Support

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 105,00 Euro netto

12 Monate Renewal – Wartung und Support Verlängerung

IBM Storage Protect 10 Processor Value Units (PVUs) Annual SW Subscription & Support Renewal


IBM Logo

SKU: E0LVGLL

Lizenzierungstyp: SW Subscription & Support Renewal

Stand: 05.02.2024

Listenpreis: 11,65 Euro netto

IBM Storage Protect Einzelmodule

Hier kannst Du nun die einzelnen Module passend zu Deinem Bedarf auswählen. Sie arbeiten dann zusammen mit dem Backup Server. Lizenziert werden hier auch die PVUs, allerdings nach den Kapazitäten vom Backup Server. Modellabhängig werden allen Prozessoren der Server PVUs zugeordnet. Die Summe daraus ist dann zu lizenzieren.

Neulizenz Renewal
IBM Storage Protect for Databases D1IWELL E0LWBLL
IBM Storage Protect for Enterprise Resource Planning D1IV9LL E0LVULL
IBM Storage Protect for Mail D1IVBLL E0LVVLL
IBM Storage Protect for SAN D1IVJLL E0LVZLL
IBM Storage Protect Snapshot per Terabyte 1-12 D1IKZLL E0LUDLL
IBM Storage Protect Snapshot per Terabyte 13-32 D1IL1LL E0LUELL
IBM Storage Protect Snapshot per Terabyte 33-64 D1IL3LL E0LUFLL
IBM Storage Protect for Virtual Environments D1IVQLL E0LW2LL

Tabelle: Übersicht der Einzelmodule von IBM Storage Protect Lizenzen und Renewalsls.

Bücker Logo

Wie geht das mit der PVU Lizenzierung?

bücker Erfahrungen

Einfach kann ja jeder!

Also erstmal muss Du alle Prozessoren Deiner Backup-Server raussuchen. Ach ja, änderst Du die Hardware, ändert sich of auch der Lizenzbedarf. IBM weist dann jedem Prozessor einen modellabhängigen Wert (PVU) zu. Pack das in eine Excel-Tabelle und mach dann Summe=. Das ist der Wert an PVUs, die Du lizenzieren musst für den Backup Server und für jedes Einzelmodul. Ja genau richtig, egal wie viele Prozessoren oder Hardware Du für einzelne Module verwenden will, lizenzieren musst Du die gleichen PVUs für Einzelmodule wie für den Backup Server.

Also Du hast drei Backup Server mit 1.200 PVUs. Da sicherst Du HCL Domino und einige Datenbank drauf. Dann brauchst Du IBM Storage Protect 1.200 PVUs IBM Storage Protect for Mail und 1.200 PVUs IBM Storage Protect for Databases.

Es macht also Sinn jedes Jahr bei dem Renewal die PVUs zu checken, denn oft hat sich die Hardware geändert und man muss die Softwarelizenzierung bei IBM anpassen. Keine Sorge, wir erinnern Dich dran.

Hier findest Du die PVU-Tabelle und einen PVU-Rechner von IBM:

Komplizierter wird es dann noch in virtuellen Umgebungen, denn da kannst Du dann nach Sub Capacity lizenzieren, aber musst auch umbedingt das IBM License Metric Tool ILMT einsetzen, sonst gibt es das nicht. Hast Du ne virtuelle Umgebung, ruf am besten mal an.

Noch nicht ganz klar was die beste Lizenz für Dich ist? Frag uns, da wird Dir geholfen!

+49 (2131) 209 89 02 Testversion order Beratung per Mail: software@bueckergmbh.de

zum Kontaktformular
Bücker Logo

Häufig gestellte Fragen

Bücker Logo

Welche Arten von Lizenzen sind für IBM Storage Protect verfügbar?

IBM Storage Protect bietet sowohl Capacity Licensing (nach zu sichernder Speichermenge in Terabyte) als auch Processor Value Unit (PVU) Licensing (nach der Anzahl der Prozessorleistungseinheiten) an.

Bücker Logo

Was ist der Unterschied zwischen Capacity Licensing und PVU-Licensing?

Bei Capacity Licensing zahlst du basierend auf der Größe des zu sichernden Speichers, während PVU-Licensing auf der Anzahl der Prozessorleistungseinheiten basiert, die von der Software genutzt werden.

Bücker Logo

Welche Vorteile bietet ein Lizenzpaket im Vergleich zu einzelnen Lizenzen für IBM Storage Protect?

Ein Lizenzpaket, auch Suite genannt, bietet eine umfassende Abdeckung aller verfügbaren Module von IBM Storage Protect zu einem möglicherweise günstigeren Preis im Vergleich zum Kauf einzelner Lizenzen.

Bücker Logo

Kann ich meine IBM Storage Protect-Lizenz erweitern oder zusätzliche Module hinzufügen?

Ja, du kannst deine IBM Storage Protect-Lizenz jederzeit erweitern oder zusätzliche Module hinzufügen, um die Funktionalität der Software entsprechend deiner Anforderungen anzupassen. Bitte kontaktiere dafür deinen IBM-Vertriebspartner oder Kundensupport.

Bücker Logo

Gibt es spezielle Lizenzoptionen für Bildungseinrichtungen oder gemeinnützige Organisationen?

Ja, IBM bietet spezielle Lizenzoptionen für Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen an. Diese können Vergünstigungen oder spezielle Konditionen bieten, um den Bedürfnissen dieser Einrichtungen gerecht zu werden.

Tel/Rückruf Kontakt Renewal Report