Skip to main content
software@bueckergmbh.de +49 (2131) 209 89 02

Montag bis Freitag 8:00 bis 17:30 Uhr

Google Bewertungen ★★★★★ 5,00 Sehr gut

vCPU

"vCPU" steht bei IBM für virtuelle Central Processing Unit und bezeichnet die virtuellen Prozessorkerne, die in einer virtualisierten Umgebung verwendet werden. Es handelt sich um eine Metrik zur Leistungsmessung und Lizenzierung von Software in virtuellen Umgebungen. Die Anzahl der vCPUs kann je nach Hardware, Konfiguration und Lizenzvereinbarung variieren. IBM verwendet diese Metrik, um die Nutzung der Software in virtualisierten Umgebungen zu verfolgen und entsprechende Lizenzkosten zu berechnen. Die genaue Anzahl der vCPUs hängt von den spezifischen Lizenzbestimmungen und dem Umfang der Softwarenutzung ab.

Genug verwirrendes Zeugs? Am besten mal ne Experten anrufen: Tel: +49(2131)209 8902

Rückruf vereinbaren?
Tel/Rückruf Kontakt Renewal Report