PROFESSIONELLE  MIGRATION HCL NOTES (IBM NOTES – LOTUS NOTES)  MICROSOFT EXCHANGE (MS OUTLOOK – MICROSOFT365)

migration ibm notes

Die Gründe und Wege für eine Migration zwischen Mail- und Collaborationsoftware sind vielfältig. Wir gehen mit Ihnen den Weg vom Start bis zum Ziel. Denn wir wissen: Groupware ist mehr als nur E-Mail. Daher unterstützen wir Sie bereits im Vorfeld bei der Analyse und der Planung des Umzugs mit der Definition einer Migrationsstrategie. Mit unserem Know-how und den leistungsfähigen Migrationstools unserer namhaften Partner bieten wir Ihnen eine nahezu vollständige und lückenlose Migration.

Mehr Details zu unserem Migrationsservice finden Sie unter unserer Seite www.migrationsprofi.de. Dort erklären wir Ziele, Struktur, Arten und vieles mehr rund um die Migration zwischen HCL Notes und Microsoft Exchange.

Rufen Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung an: +49(0)2131-209 89 02
Beratung per Mail: software@bueckergmbh.de
zum Kontaktformular

Nach der konzeptionellen Besprechung in Form eines Workshops erstellen wir ein Konzept mit den wichtigsten Eckpunkten der Migration. Dieses beinhaltet eine Bestandsaufnahme der Umgebung, die Definition der zu migrierenden Daten und den Zeitplan für die Umsetzung. Die richtige Planung ist der wichtigste Baustein für die erfolgreiche Umsetzung.

Mit über 20 Jahren Erfahrung in Migrationsprojekten rund um HCL Notes (früher IBM Notes und Lotus Notes), Groupwise, Microsoft Outlook und Microsoft Exchange und die neuen Cloud Lösungen wie Microsoft365 (zuvor Office365) sind wird der Schlüssel für eine erfolgreiche Migration.

lotus notes migration

Ablauf der Lotus Notes Migration

Nach einer guten Vorbereitung in der Planungsphase steht einer reibungslosen Migration nichts im Wege. Bei der eigentlichen Migration gibt es grundsätzlich zwei Herangehensweisen, den “Big Bang” oder den “zeitlich gestreckten Rollout”. Beide haben ihren Charme und Daseinsberechtigung. Welche Migration für Ihr Unternehmen besser ist, wird im Vorfeld durch das Assessment bestimmt und ausgearbeitet.

Neben dem Werkzeug easyMigrate unseres Partners Dacher Systems GmbH setzen wir zur technischen Umsetzung der Migration auf die bewährten Migrationswerkzeuge von Herstellern wie BinaryTree. Hierbei ist eine Migration zu einer lokal im Rechenzentrum des Kunden aufgebauten Microsoft Plattform (On-Premise) oder auch in Richtung der von Microsoft angebotenen Cloud-Lösung (z.B. Exchange Microsoft 365, früher Office365) möglich. Je nach Kunde kann ein Exchange Hybrid Setup die bessere Alternative sein.